Anträge & Formulare für den Bereich Trinkwasser

Der Zweckverband für Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung Geiseltal (ZWAG) erhebt mit den nachfolgenden Anträgen und Formularen von Ihnen personenbezogene Daten und verarbeitet sie weiter, um damit seine öffentliche Aufgabe im Interesse der Allgemeinheit und in Ihrem Interesse erfüllen zu können. Nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet Sie über die Informationen zu den Grundlagen der Datenverarbeitung sowie den Ihnen zustehenden Rechten zu informieren.


Information über die Erhebung von personenbezogenen Daten gem. Art. 13 DSGVO



Mietvertrag für Hydrantenstandrohre Antrag auf Herstellung, Änderung oder Auswechslung eines Trinkwasserhausanschlusses Verlegehinweis für Hauseinführungen in nichtunterkellerter Wohnhäuser
Anmeldung einer Trinkwasseranlage Ummeldung eines bestehenden Trinkwasser- und Abwasseranschlusses SEPA-Lastschriftmandat für Gebührenzahler (Gebührenzahler = Kontoinhaber) SEPA-Lastschriftmandat für abweichenden Gebührenzahler (Gebührenzahler: z. B. Lebenspartner, Verwandte, Bevollmächtigte usw.)


Beantragung eines Gartenwasserzählers


Wer in seinem Garten oder auf seinem Grundstück viel Trinkwasser zum bewässern der Pflanzen o.ä. verwendet und dieses Wasser nachweislich nicht der zentralen Einrichtung zur Abwasserbeseitigung zuführt, kann einen Gartenwasserzähler beantragen. Die Wassermenge kann auf Antrag von der Abwassergebührenberechnung abgesetzt werden. Die abzusetzende Wassermenge wird durch eine zusätzliche, geeichte Meßeinrichtung (Gartenwasserzähler), die hinter der Hauptmesseinrichtung zu installieren ist, ermittelt. Die hierfür notwendigen Unterlagen bereitet unser Mitarbeiter nach Besichichtigung des Installationsortes für Sie vor.

Bei Interesse vereinbaren Sie bitte telefonisch (034633 322-25) einen Termin.



Datenschutzerklärung

© 2018 ZWAG